Auf dem sozialpflegerischen Arbeitsmarkt herrscht weiterhin akuter Fachkräftemangel. Jedes Unternehmen legt großen Wert auf gut qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Module Behandlungspflege qualifizieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer behandlungspflegerische Tätigkeiten fachgerecht im Rahmen der häuslichen Kranken- und Altenpflege auszuüben.

Weiterbildungsinhalte:

  • Pfegeassisten(in)
  • Betreuungsfachkraft §53c
  • Haushaltskraft
  • Behandlungspflege LG1 und LG2

Allgemeine Inhalte:

  • Deutsch-/Kommunikationstraining
  • Motivationstraining
  • Bewerbungstraining
  • Dokumentation

 

 

DauerUnterrichtszeitenKursartZielgruppeKontakt
9 Monate inkl.
8 Wochen Praktikum

8:15 Uhr - 15:00 Uhr
inkl. Pausen

Weiterbildung

 

Frau Weisser
Frau Hubek